Wohnh├Ąuser f├╝r die GEWOFAG

M├╝nchen Riem
Planungs- und Bauzeit 2001 bis 2004

Das Grundst├╝ck befindet sich in der Messestadt Riem s├╝dlich der Willy-Brandt-Allee auf dem Planungsgebiet WA2 (Allgemeines Wohngebiet). Die zu bebauende Grundst├╝cksgr├Â├če betr├Ągt ca. 4.400 m┬▓, die geplante Geschossfl├Ąche ca. 5.150 m┬▓. Die Planung erfolgte nach den Bestimmungen f├╝r die Wohnungsbauf├Ârderung der LH M├╝nchen mit Mietwohnungen f├╝r Einkommensgruppen nach ┬ž25 II. WoBauG + 60%. Die vier Hausreihen sind dreigeschossig und bestehen aus 27 Einheiten im „Stadthauscharakter“ mit 19 dar├╝berliegenden Atriumwohnungen, die ├╝ber Laubeng├Ąnge erschlossen werden. Die vier Hausreihen sind mit Durchg├Ąngen und Treppenh├Ąusern gegliedert. In den Untergeschossen befinden sich Mieterkeller, Haustechnikr├Ąume und Fahrradkeller. Stadth├Ąuser (EG, 1.OG): Die Stadth├Ąuser sind zweigeschossig, im EG befinden sich Eingang, WC, K├╝che, Essplatz und der Wohnraum mit Zugang zu Terrasse und Garten. Im 1. OG sind die Individualr├Ąume angeordnet: Zwei Kinderzimmer mit Balkon, Elternschlafzimmer und das Bad. Stadthaus mit Garten, ca.107,5 qm (vier Zimmer, f├╝nf Personen). Apartments (2.OG): Die Apartments sind unabh├Ąngig von den Stadth├Ąusern ├╝ber Laubeng├Ąnge erschlossen. Sie sind unterschiedlich gro├č und erhalten jeweils einen individuellen Lichthof der private R├╝ckzugsm├Âglichkeiten bietet. Fassade: W├Ąrmed├Ąmmverbundsystem mit Au├čenputz, wei├č. S├╝dfassade mit gro├čfl├Ąchigen Fensterelementen. Stahl im Au├čenbereich Laubeng├Ąnge, Balkone.