Wohnanlage an der Darmstädter Straße

M√ľnchen, Darmst√§dter Stra√üe/Feichtmayrstra√üe 20
Planungs und Bauzeit 2010 bis 2014

Die Wohnbebauung ist ein orthogonales Geb√§ude, mit drei oberiridischen und einem unterirdischen Gescho√ü. Die Wohnungsgr√∂√üen variieren von 38 m¬≤ bis 105 m¬≤. Im EG in Eingangsn√§he liegen zwei behindertengerechte Wohnungen, alle anderen Wohnungen sind barrierefrei ausgef√ľhrt. Im UG befinden sich hier Technikr√§ume, Abstellr√§ume, ein Trockenraum und die Tiefgarage. Das Geb√§ude ist auf zwei H√§user mit eingenen Treppenr√§umen aufgeteilt, von denen eines als Dreisp√§nner und eines als Viersp√§nner organisiert ist. Die Wohnungen sind mit den Wohnr√§umen und offenen K√ľchen nach S√ľdwesten orientiert, die Schlafr√§ume sowie die Kinderzimmer sind Nordost orientiert. Jede Wohnung ist mit einem Balkon, bzw. im EG, mit einer Terrasse ausgestattet. Die Balkone sind als Fertigteile aus WU-Beton vorgeh√§ngt. Die bodentiefe Verglasung nach S√ľden hin bietet viel Licht und einen individuellen Freiraum. Das Projekt wurde unter Ber√ľcksichtigung des Bebauungsplans, sowie des √∂kologischen Kriterienkatalogs, geplant und ausgef√ľhrt.