Halle 6

MĂĽnchen Neuaubing
Planungs- und Bauzeit 2011 bis 2014

Das Gebäude wurde ganzheitlich saniert, das Dach neu eingedeckt und mit einer Wärmedämmung versehen. Das weiterhin sichtbare Tragwerk ist statisch ertüchtigt worden, die Holzschalung wurde partiell erneuert. Alle Fenster sind unter enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz saniert und ertüchtigt worden. Das Gebäude wurde aus brandschutztechnischen Gründen geteilt und so entsteht ein Innenhof, der als Austritt und für Fahrradstellplätze genutzt wird. Im Inneren werden die Hallenfläche teilweise durch den Einbau einer Galerie ergänzt. Im Zuge der aufwendigen Sanierung wurde das Gebäude in 2 Mieteinheiten unterteilt. Eine Einheit ist eine Tesla Niederlassung.