Halle 3

M├╝nchen Neuaubing
Planungs- und Bauzeit 2011 bis 2014

In Halle 3 werden bestimmte Bereiche bei der Renovierung nicht mehr ├╝berdeckt, (allerdings die historischen Dachbinder vollst├Ąndig belassen), dadurch entstehen f├╝r eine B├╝rotypologie typische Dimensionen: 15m B├╝rotiefe und 15m Lichthof. Durch nachtr├Ąglich eingezogene W├Ąnde in den Tragachsen entstehen Gro├čraum-Einheiten von 200qm bis 600qm, in die Kuben mit Nebenr├Ąumen eingestellt werden. Auf den Kuben entstehen Galerien, die unterschiedliche Gr├Â├čen haben k├Ânnen.