Rational Trainingscenter

Landsberg am Lech
Planungs- und Bauzeit 2012 bis 2013

Die Rational AG ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der thermischen Speisenzubereitung in Groß- und Gewerbeküchen.  An Ihrem Hauptsitz  in Landsberg am Lech wird seit Juni 2008 das Werk neu strukturiert, bestehend aus einer neuen Werkhalle 3, einem Trainingscenter, einem Servicecenter und der Sanierung der alten Werkhalle 3.

Das neue Trainingscenter ist ein zwei-geschossiger Baukörper mit den Abmessungen von ca. 50 x 40 Metern. Das Bauwerk ist nicht unterkellert, im Erdgeschoß befinden sich neben dem Foyer und zwei Büros die vier flexibel abtrennbaren Trainingscenter mit den dazugehörigen Nebenräumen, wie Vorbereitungsküchen, Spülküche und Lager. Aus dem Foyer wird das Obergeschoß über eine offene Treppensituation erschlossen. Im OG., welches um einen offenen Innenhof organisiert ist, befinden sich Büroarbeitsplätze für ca. 80 Mitarbeiter in offener Anordnung. Erforderliche WC-Anlagen und Besprechungsräume sind um den Innenhof angeordnet. Das Gebäude ist als Stahlskelettbau mit einer betonierten Decke zwischen EG und OG konzipiert. Die Fassade ist als Pfosten-Riegel-Fassade mit einem hohen Glasanteil geplant. Über einen umlaufenden Wartungsbalkon wird die Fassade verschattet und das Gebäude entfluchtet. Zwei Stahltreppen stellen den Fluchtweg auf das Gelände sicher. Ein außenliegender textiler Sonnenschutz schützt das Gebäude vor Überhitzung.